Auto kaufen und verkaufen Online

Wer heutzutage in Betracht zieht, sich ein neues Auto zu kaufen oder sein altes Fahrzeug zu verkaufen, der wird seine Mission häufig über das Internet abwickeln. Das macht auch durchaus Sinn und geht in der Regel sehr schnell und einfach. Allerdings kommt es beim An- sowie Verkauf auf einige verschiedene Faktoren an, die Sie beachten sollten. Im folgenden Beitrag werden die wichtigsten Fakten geklärt, verschiedene Wege erläutert und Plattformen vorgestellt.

Der moderne Online Autohandel und seine Vorteile

Automobile Gabriel Online
Automobile Gabriel

Egal ob Neuwagen, Jahreswagen oder Gebrauchtauto: der Käufer möchte stets kompetente Beratung und einen fairen Preis für sein neues Fahrzeug. Wo könnte man besser recherchieren und vergleichen als über das Internet? Für den Anfang könnte man also auf sämtliche Internetseiten von Autohändlern gehen und dort die Angebote ansehen, aber dies würde einige Zeit in Anspruch nehmen. Vor allem, wenn Sie sich noch unsicher sind, welches Modell und welche Marke es genau werden sollen, ist diese Variante nicht die Richtige für Sie.

Ein großer Vorteil vom Online Autohandel ist also, dass Sie Zeit sparen und viele Angebote in kurzer Zeit vergleichen können. Das Angebot, das online zu finden ist, ist schier unendlich. Jedoch sollten Sie sich immer über die Quelle der Angebote versichern und klar stellen, dass es sich um ein seriöses und wahres Angebot handelt.

Ein großer Vorteil beim Autoverkauf über das Internet ist die einfache und schnelle Abwicklung. Plattformen wie www.wirkaufendeinauto.de machen nicht nur auf zahlreichen Plattformen Werbung, sondern versprechen auch einen fairen Verkaufspreis für Ihr Fahrzeug. Die Seite www.mobile.de wirbt auch mit einer Bewertung Ihres Autos, dafür müssen aber sämtliche Fahrzeugdaten in eine Maske eingegeben werden. Ihre Daten müssen Sie ebenfalls der Plattform zur Verfügung stellen, was bei vielen Privatpersonen schon als K.O.-Kriterium gilt. Schauen Sie doch mal hier bei uns vorbei, wir haben jahrelange Erfahrung im Autoankauf und beraten Sie gerne!

Automobile Gabriel Telefonnummer

Der Online Autohandel und Seo

Der Online Autohandel und Seo hängen unvermeidlich zusammen und boomen aktuell wie nie. Das zeigen einige erfolgreiche, deutsche Plattformen wie zum Beispiel www.meinauto.de, www.mobile.de, www.carwow.de, www.autoscout24.de oder www.vehiculum.de, die dem Autokäufer verschiedene Methoden bieten, um zu einem neuen Wagen zu kommen. Guter Service bei einem lokalen Händler ist Ihnen wichtig? Dann sollten Sie – laut eigenem Werbeversprechen – auf carwow.de vertrauen. Schon ewig am Markt ist die Plattform www.mobile.de – dort können Sie kaufen, verkaufen und finanzieren. Die Seite meinauto.de verspricht sehr günstige Preise und auf vehiculum.de kommen Sie zu sehr guten Leasing-Angeboten.

Welche Rolle spielt nun Seo, also Suchmaschinen-Optimierung, hier? Anbieter wie Autrado oder Audaris schreiben auf ihren Webseiten, dass es für Autohäuser und Autohändler sehr wichtig ist, selbst auch in das Geschäft der Suchmaschinen-Optimierung einzusteigen. So kann der Prozess des Onlinevertrieb wesentlich verbessert werden und die Autohäuser werden bei den Ergebnissen der Suchmaschine weiter oben gelistet. Ergo: User werden auf das Autohaus aufmerksam und kommen eventuell damit in Kontakt, um ihr Fahrzeug dort zu kaufen bzw. verkaufen. Also: auf Online Autohandel und Seo zu setzen zahlt sich aus!

Eigentlich ist Seo nichts anderes als Marketing für Autohäuser. Der Online-Wettbewerb für Autohäuser ist besonders hart und neuwertige Plattformen oder Start-Ups vereinfachen diesen Prozess nicht gerade. Für Autohäuser ist Online Autohandel und Seo, insbesondere “lokale Seo”, von besonderer Wichtigkeit, doch was bedeutet dieser Begriff? Unter “lokaler Suchmaschinen-Optimierung” versteht man in der Fachsprache maximale Sichtbarkeit in ortsspezifischen Suchvorgängen, das heißt in der Nähe des eigenen Standorts. Für Autohäuser kann es ein großer Segen sein, wenn sie von Kunden in ihrem unmittelbaren Umfeld gefunden werden.

Automobile Gabriel gesundes Auto fahren

Alles rund um den Autoverkauf und Autoexport

Laut einer aktuellen Studie wechseln jährlich in Deutschland etwa 11 Millionen Autos ihren Besitzer. Autos sind laut dem Statistischen Bundesamt Deutschlands Exportgut Nummer Eins. Damit sind natürlich die hierzulande hergestellten Fahrzeuge gemeint, die sich weltweiter Beliebtheit erfreuen, aber auch der Autoexport von Gebrauchtfahrzeugen ist sehr gefragt. Im Jahr 2019 wurden ca. 2,6 Million gebrauchte Personenkraftwagen von Deutschland aus in andere EU-Mitgliedstaaten exportiert. Damit ist Deutschland nach China weltweit das Land, das die meisten Autos baut und exportiert.

Desto geringer der Wert des Fahrzeuges, umso wahrscheinlicher ist es, dass das Auto in entlegene Länder der Welt verschifft wird. Laut der Plattform “wirkaufendein auto.de” sind die Hauptabnehmer gebrauchter Kraftfahrzeuge in Europa Polen, Tschechien, Rumänien sowie Holland, Litauen und Frankreich.

Wie schon vorher beschrieben gibt es viele verschiedene Plattformen, die es einer Privatperson vereinfachen, das Auto zu verkaufen. Aber man muss wissen, auf welche Faktoren es ankommt. Alter bzw. Baujahr des Fahrzeugs, seine Sicherheit, die bisherigen Reparaturkosten und der Restwert spielen eine große Rolle. Hier sollten Laien Acht geben, nicht an Betrüger zu geraten. Die Chancen, dass Sie zu wenig für Ihr gebrauchtes KFZ bekommen, stehen beim Autoexport ziemlich hoch. Viele Autoexporteure kaufen große Mengen an Fahrzeugen ein, nur um sie kurz darauf an den nächstgelegenen Hafen zu verschiffen und im Zielland den größtmöglichen Profit damit zu machen.

Autoankauf durch Automobile Gabriel

Welche Fahrzeuge können gar nicht mehr verkauft werden?

KFZ mit einem Motorschaden, Unfallwagen oder ganz alte Gebrauchtfahrzeuge können oftmals gar nicht mehr verkauft werden. Wenn das Fahrzeug in Deutschland nicht mehr durch den TÜV kommt, kann es die letzte Lösung sein, das Auto zu exportieren. Tatsächlich besteht auch an kaputten Fahrzeugen noch großes Interesse und es herrscht ein regelrechter Kampf um unbrauchbare Unfallfahrzeuge oder Rostlauben mit Motorschaden.

Wichtig ist auch hier, sich nicht über den Tisch ziehen zu lassen und sein altes Fahrzeug dem “richtigen” Exporteur anzuvertrauen. Lokale “Kärtchenhändler”, die ihr Visitenkärtchen unter die Scheibenwischer in der Windschutzscheibe stecken, sind nur in den geringsten Fällen seriös. Erfahrungsgemäß wollen sie die Fahrzeuge zum Mindestpreis veräußern und viele Autobesitzer fallen darauf rein. Ein Großteil der Autoexporteure hat keine Website und Kontaktdaten sind daher oft nur schwierig zu finden. Eine Preisverhandlung ist wichtig und der Exporteur sollte gewissermaßen auch die Vorstellungen des Verkäufers miteinbeziehen. Leider herrscht beim Autoverkauf ein gewisser Druck seitens des Verkäufers, den der Käufer (bzw. Exporteur) schamlos ausnutzt. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, sollten also nur vertrauenswürdige Firmen oder Plattformen verwendet werden.

Zusammenfassend ist das Thema “Autoankauf und Autoverkauf im Internet” ein sehr umfassendes und komplexes Thema, das viel Recherche voraussetzt. Bei den meisten Seiten wird dem Verkäufer keine Sicherheit garantiert – das Kleingedruckte sollte vor jedem Kaufabschluss sorgfältig durchgelesen werden.